Andrea Rozorea

Geb. 1971. Kunststudium in Augsburg und Norwich, England. Kunstpädagogik und Anglistik. Seit 1998 freischaffende Künstlerin. Kunstförderpreis der Stadtsparkasse Augsburg (1998, 1999 und 2001). Mitglied im Berufsverband Bildender Künstler. Mitglied im Kunstverein Aichach. Lehraufträge (Malerei und Zeichnung) an verschiedenen freien Kunstakademien in Deutschland und Österreich. Ausstellungen im In- und Ausland, z.B. Internationales Künstlersymposium Neustadt/Weinstraße 2017 und Engineering goes Art Aconext München 2018 und 2019.

2021

04.-06.

Fr

Jun

Helmtrud Kraienhorst

Schönheiten in  Acryl märchenhaft oder abstrakt