Über diese Veranstaltung

Dozentin: Geert Bordich

Kurszeit: 17. - 19. August 2021 (jeweils 10:00-16:30 Uhr)

Teilnehmerzahl: 6 - 12 Teilnehmer

Verpflegung: Snack zum Mittag

Preis pro Person: 300€ (ohne Material) - Materialliste

Kurs-Nr.: 2021-08-14-AH

 

Locker, leicht, kühn und klar - so könnte der Inhalt des Kurses beschrieben werden. Ähnlich wie in der Pleinair-Malerei, versuchen wir mit einem leichten, gestischen und intuitiven Malstil die Besonderheiten von Himmel, Wasser und Landschaft zu ergründen. Dabei kommt es nicht so sehr auf die genaue Abbildung des Motivs an, sondern es soll versucht werden, die eigene Handschrift zu fördern, Licht, Temperatur und Atmosphäre einzufangen. Sie lernen, anhand von Fotos, Freiluftskizzen, Erinnerungen und Vorstellungen zu arbeiten. In kurzen theoretischen Erläuterungen erlernen Sie das Mischen von Farben und verschiedene Malverfahren, um Sie in Ihrer Praxis zu unterstützen. Die Techniken, ob Öl oder Acryl, können Sie selbst ausprobieren und wählen. Es können gern eigene Fotovorlagen von Landschaften verwendet werden oder auf Fotos von Geert Bordich zurückgegriffen werden. Ausführliche Bildbesprechungen ergänzen den Kurs, der für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen geeignet ist.

2021-08-17-GB | Geert Bordich

Landschaftsmalerei - vom Gegenstand in die Abstraktion

(3 Tage)