Über diese Veranstaltung

Dozentin: Gabriele Musebrink

Kurszeit: 28. Juli - 1.August 2020 (jeweils 10:00-16:30 Uhr)

Teilnehmerzahl: 6-12 Teilnehmer

Verpflegung: Snack zum Mittag (im Preis inbegriffen)

Preis pro Person: 550€ (ohne Material) - Materiallsite

Kurs-Nr.: 2020-07-28-GB

 

In der Herangehensweise dieses Kurses dominieren die zumeist missverstandenen Farben: schwarz, weiß, grau - auf und in Marmormehlstruktur. Steinkreiden und Warmleim kommen partiell zum Einsatz ähnlich wie in traditionellen Farbaufträgen, die wir aus Bhutan oder Tibet kennen. Schichtungen von Marmormehl und Kreiden, Ritzungen und lineare Elemente, durchschlagende Zutaten, sich zurück nehmende Flächen durch den Einsatz von Industriewachs: dieses Seminar ist ein Spiel expressiven Malgeschehens und eine fantastische Herausforderung für alle, die sich in der Form des künstlerischen Bildgeschehens von Gabriele Musebrink vertiefen möchten. 

 

Klassische Rechteck-Bildformate werden in diesem Seminar bearbeitet. Die Herausforderung ist hier nicht Masse, sondern die Bearbeitung von etwa 3 Leinwänden von etwa 60x100 cm bis zu 70x120 cm. Für erfahrene Malende. Man sollte in das Buch „Aufladung-Entladung“ oder in die Webseite von Gabriele Musebrink hineinschauen und sich auf ‚process painting of intuitive power’ einlassen können.

2020-07-28-GB | Gabriele Musebrink

Licht in Grau-Weiß-Modulation

(5 Tage)