Über diese Veranstaltung

Dozentin: Andrea Rathert-Schützdeller

Kurszeit: 05.-07. Juni 2020 (jeweils 10:00-16:30 Uhr)

Teilnehmerzahl: 6-12 Teilnehmer

Verpflegung: Snack zum Mittag (im Preis inbegriffen)

Preis pro Person: 320€ (ohne Material) - Materialliste

Kurs-Nr.:  2020-06-05-ARS 

Wie die Verbindung aus Farbe, Sand, Steinkreiden, Binder, Acrylfarbe, Seidenpapier und verschiedenen Spachtelmassen als Basis für die Bildentstehung dienen können, wird zu Beginn des Kurses anschaulich demonstriert. Mit unterschiedlichen Werkzeugen setzen wir kraftvolle Höhungen und Tiefen, sowie vom Zufall gelenkte Farbwürfe. Zarte Lasuren – mit Bedacht gesetzt und doch frei fließend – bilden den nächsten Schritt und beeinflussen die Bildkomposition. Von unserer Inspiration geleitet, experimentieren wir in den nächsten Schichten mit Farben und Formen, probieren aus, verändern und machen uns auf die Suche nach dem Wesentlichen. Die weitere Ausarbeitung kann sehr unterschiedliche Schwerpunkte haben: Farbe-Form-Fläche, schwarz-weiß mit gestischer Zeichnung, Figuration, Landschaft…alles ist möglich. Die unterschiedlichen Aspekte des eigenen Konzeptes werden in der Gruppe und im Einzelgespräch erörtert und gemeinsam entwickeln wir Wege zur stimmigen Bildkomposition, Farb- und Formensprache, Spiegelung der Emotion etc. Für den Kurs sind erste Erfahrungen mit der Acrylmalerei von Vorteil, aber auch mutige EinsteigerInnen sind herzlich willkommen.

2020-06-05-ARS | Andrea Rathert-Schützdeller

Strukturbilder - konkret - abstrakt

(3 Tage)