Über diese Veranstaltung

Dozentin: Sonja Schmid

Kurszeit: 06.-08. März 2020 (jeweils 10:00-16:30 Uhr)

Teilnehmerzahl: 8-12 Teilnehmer

Verpflegung: Snack zum Mittag (im Preis inbegriffen)

Preis pro Person: 320€ (ohne Material) - Materialliste

Kurs-Nr.: 2020-03-06-SS

Beton, die kühle Graue – Papier, die herzliche Sonne – Wachs. Die milchig Transparente – bringen wir zum leidenschaftlichen Tanzen. Ein Spiel der Gegensätze, die sich anziehen und ergänzen. Dier Schichten zerkratzen und beleben wir mit einzureibender Ölfarbe. Zum Einsatz kommen Fotokopien, Papiere, Schriften, etc. Diese Materialien drängen wir mit Wachs nach hinten und holen Teilfragmente wieder hervor. Darauf kommen Tusche, Acryl- sowie Ölfarbaufträge. Eine schöne Arbeit um im kleinen Format ( bis 40 x 40 ) auf Holz und / oder Wabenkarton seriell zu arbeiten. Bringen Sie Experimentierfreude mit. 

2020-03-06-SS | Sonja Schmid

Beton, die kühle Graue

(3 Tage)